Home
News
Termine
Termine - Chronik
Termine 2016
Termine 2015
Termine 2014
Termine 2013
Termine 2012
Termine vor 2012
Kartenvorverkauf
Künstler
Sponsoren
Historie
Fotogalerie
Interessante Links
Wir über uns
Mitglied werden
Kontakt
Impressum
Sitemap

Konzerte im Jahr 2014 - Stadthalle Oberursel:    


   Chopiniade  

♦  Olga Scheps ♦ Freitag, 7. März - 20 Uhr

Einführungsvortrag: Gerhard Schroth, 19 Uhr

Kartenpreise: € 30,- / € 25,- / € 20,-

► Karte/n online kaufen         ⇒   VVK-Beginn:  


   Gesprächskonzert

 Rolf Kohlrausch Dienstag, 15. Juli - 20 Uhr

 Einheitspreis: € 20,-

► Karte/n online kaufen         ⇒   VVK-Beginn:  


   Klavierabend

♦  Christopher Park  ♦ Freitag, 19. September - 20 Uhr  

Einführungsvortrag: Gerhard Schroth, 19 Uhr

Kartenpreise: € 26,- / € 23,- / € 20,-

► karte/n online kaufen       ⇒   VVK-Beginn:  10. August


Konzertvorschau 2014

Flyer als Download:  CGTeV_Konzertvorschau-2014-Flyer.pdf

 

 

Infos zum Veranstaltungsort:  www.stadthalle-oberursel.de 

 

 

 

 

 

 


Chopiniade

 

Traditionelles Konzert zum Geburtstag von Fryderyk Chopin als kultureller Beitrag zur deutsch-polnischen Verständigung und Freundschaft, unter der Schirmherrschaft S. E. des Botschafters der Republik Polen Dr. Jerzy Marganski

 

Olga Scheps

Mit ihrem einzigartigem Klavierspiel, das intensive Emotionalität und Ausdrucksstärke mit außergewöhnlichem pianistischen Können vereint, fasziniert die junge russische Pianistin das Publikum weltweit. 2010 wurde Olga Scheps Exklusivkünstlerin bei Sony Classical und legte ihr mit einem "ECHO Klassik"-Musikpreis prämiertes CD-Debüt mit dem Album "Chopin" vor. Sie ist bereits bestens ausgewiesen als "neuer Stern am Chopin-Himmel" und als Klavierpoetin russischer Romantik. 

 

Freitag, 7. März 2014, 20:00 Uhr

Stadthalle Oberursel

Einführungsveranstaltung: Gerhard Schroth, 19:00 Uhr

Werke von Peter Tschaikowski, Fryderyk Chopin und Franz Schubert.

 

Karten zu 30,- €, 25,- € und 20,- € - Ermäßigung für Schüler und Studenten

 

Gesprächskonzert "Meister der Miniaturen"

 

mit dem in Hannover
geborenen Pianisten
Rolf Kohlrausch

 

Dieser Klavierabend
erinnert an die
V. INTERMUSICALE
in Oberursel 2003,
die den Einflüssen
gewidmet war, die der polnische Komponist
Fryderyk Chopin
auf seine Nachwelt
austrahlte. 

 

 

Rolf Kohlrausch gehört zu den angesehensten Klavierpädagogen im Rhein-Main Gebiet. Perfektes handwerkliches Können verbindet sich bei ihm in Chopins Musik mit unerschöpflicher Fantasie und bei Debussy hat der Pianist seine ureigenste Klangwelt gefunden. Neben seiner Konzerttätigkeit wirkt Rolf Kohlrausch auch als engagierter Pädagoge, der allen Interessierten gern den Weg zur Musik ebnet. Er lehrt an den Universitäten Augsburg und Würzburg. 

 

Dienstag, 15. Juli 2014, 20:00 Uhr

Stadthalle Oberursel

Werke von Fryderyk Chopin, Alexander Skrjabin, Felix Mendelssohn Bartholdy,
Issac Albeniz und Claude Debussy.

 

Karten-Einheitspreis: € 20,-

 

 


Ausklang 2014: Klavierabend

 

 

Wiederbegenung
mit dem Pianisten Christopher Park, Lottopreisträger
des Rheingau
Musik Festivals
2012

 

 

Christopher Park, geboren in Franken mit südkoreanischen Wurzeln wurde während seines Studiums in Frankfurt durch zwei große Traditionen geprägt: Einerseits durch Lev Natochenny aus der russischen Schule Lev Oborins und andererseits durch Joachim Volkmann aus der deutschen Schule Wilhelm Kempffs. Nach seinem Recital bei der Chopin Gesellschaft Taunus 2012 schrieb die Frankfurter Neue Presse "… unglaubliche Virtuosität und musikalische Reife. Jeder war überzeugt, einen jungen Pianisten erlebt zu haben, dem die Zukunft gehört." Seit 2012 ist sein Mentor Christoph Eschenbach.

 

Freitag, 19. September, 20:00 Uhr

Stadthalle Oberursel

Einführungsvortrag: Gerhardt Schroth, 19:00 Uhr

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms

 

Karten zu 26,- €, 23,- € und 20,- € - Ermäßigung für Schüler und Studenten

 

Chopin-Gesellschaft Taunus e.V. | info@chopin-gesellschaft-taunus.de